Staatliche Förderung für Stoffwindeln



Zuschuss für Stoffwindeln / Bonus für Mehrwegwindeln

Viele Landkreise, Städte und Gemeinden haben das Problem des Windelmülls bereits erkannt und fördern die Verwendung von Stoffwindeln mit bis zu 145 €.

Hier gehts direkt zur Zuschuss Liste

Leider ist das noch nicht flächendeckend der Fall. Viele Gemeinden fördern sogar noch den Verbrauch von Wegwerfwindeln, indem sie gratis Windelsäcke zur Verfügung stellen. Kurioserweise wird ein ähnlicher Zuschuss für Stoffwindeln oft nicht gewährt.

Das finden wir erstaunlich, denn die nationale und europäische Abfallpolitk hat ihre Abfallhierarchie eindeutig festgelegt und den Aufbau in 5 Stufen vorgeschrieben. wobei die Stufe 1 das wichtigste Ziel ist:

  1. Müllvermeidung
  2. Wiederverwertung
  3. Recycling
  4. sonstige Verwertung (z. Bsp. Energie)
  5. Beseitigung

Zu finden sind diese Festlegungen zum Beispiel

Umso erstaunlicher ist es, dass die meisten Abfallentsorger in unserem Land noch immer nichts vom fairen Zuschuss für Stoffwindeln wissen möchten. Stattdessen argumentieren sie oft mit dem Nutzwert zur Ernergieerzeugung. 

Das widerspricht nicht nur der politisch versprochenen nachhaltigen Abfallwirtschaft (sonstige Verwertung kommt erst an Stelle 4 der Hierarchie), sondern fördert die riesigen Müllberge und die Müllverbrennungsanlagen. Nachhaltige Abfallwirtschaft heißt für uns vor allem Abfallvermeidung.

In vielen Satzungen von Abfallentsorgungsunternehmen ist die Abfallhierarchie und vor allem die Förderung von Müllvermeidung fest verankert. Schaut mal in die Satzung eures Abfallentsorgers hinein! Ihr werdet stauen! Denn dort findet ihr mit ziemlicher Sicherheit, dass der Abfallsentsorger sich verpflichtet über Maßnahmen der Abfallvermeidung zu beraten. Das ist doch ein gutes Argument den Abfallsversorger anzustoßen, um Maßnahmen zu ergreifen, die zumindest Beratungsstellen für Stoffwindeln zur Abfallvermeidung auf die Webseite aufzunehmen, Flyer zu gestalten, oder die Stoffwindel als Maßnahme zur Müllvermeidung in den jährlichen Abfallbroschüren zu erwähnen. Es muss ja nicht immer gleich ein Zuschuss sein. Ein erster Schritt wäre getan, wenn die Stoffwindel als Alternative zur Wegwerfwindeln genannt und beworben wird.

Zum Glück unterstützen schon viele Landkreise den Zuschuss für Stoffwindeln als Ansatz der Müllvermeidung

So wie das Windelprojekt „Clever wickeln wird belohnt“ in Tübingen engagiert sich die Abfallwirtschaft für die müllfreie Sauberkeisterziehung und hilft so, die unglaublichen Windel-Müllberge und unnötige Verbrennung von feuchtem Windelmüll zu vermeiden. Das finden wir TOLL!

Hier findet Ihr eine Liste von Städten, Landkreisen und Gemeinden, die einen Mehrwegwindel–Bonus auf Antrag auszahlen (kein Anspruch auf Vollständigkeit).

Begriffserklärung: ein Zuschuss für Stoffwindeln wird auch oft bezeichnet als: Stoffwindelzuschuss, Stoffwindelbonus, Zuschuss für Mehrwegwindeln, Windelbonus, Windelzuschuss

Ist Eure Gemeinde nicht gelistet, zahlt aber einen Zuschuss, dann schreibt uns bitte eine E-Mail.

Windelzuschuss Stoffwindelbonus Grafik vergößern


Stoffwindelzuschuss in Deutschland

32278 Gemeinde Kirchlengern

33378 Rheda-Wiedenbrück

35035 Marburg

46325 Borken  Stadtratbeschluss vom 28.11.2018, Artikel Borkener Zeitung - Tel.Stadt 02861/939-193, Info Kreisstadt Borken

47509 Gemeinde Reurdt (link anklicken, dort vorletztes Formular)

47608 Geldern

63739 Landkreis Aschaffenburg

63755 Alzenau (Landkreis Aschaffenburg)

63856 Bessenbach (Landkreis Aschaffenburg)

63825 Gemeinde Blankenbach (Landkreis Aschaffenburg)

63872 Gemeinde Dammbach (Landkreis Aschaffenburg)

63826 Geiselbach (Landkreis Aschaffenburg)

63864 Glattbach (Landkreis Aschaffenburg)

63773 Goldbach (Landkreis Aschaffenburg)

63762 Großostheim (Landkreis Aschaffenburg)

63808 Haibach (Landkreis Aschaffenburg)

63869 Heigenbrücken (Landkreis Aschaffenburg)

63872 Heimbuchenthal (Landkreis Aschaffenburg)

63869 Heigenbrücken/ Gemeinde Heinrichsthal (Landkreis Aschaffenburg)

63768 Hösbach (Landkreis Aschaffenburg)

63867 Johannesberg (Landkreis Aschaffenburg)

63796 Kahl am Main (Landkreis Aschaffenburg)

63825 Gemeinde Kleinkahl (Landkreis Aschaffenburg)

63801 Kleinostheim (Landkreis Aschaffenburg)

63825 Gemeinde Krombach (Landkreis Aschaffenburg)

63846 Laufach (Landkreis Aschaffenburg)

63814 Mainaschaff (Landkreis Aschaffenburg)

63872 Gemeinde Mestelbrunn (Landkreis Aschaffenburg)

63776 Mömbris (Landkreis Aschaffenburg)

63860 Rothenbuch (Landkreis Aschaffenburg)

63877 Sailauf (Landkreis Aschaffenburg)

63825 Gemeinde Schöllkrippen/ Markt (Landkreis Aschaffenburg)

63825 Gemeinde Sommerkahl (Landkreis Aschaffenburg)

63811 Stockstadt am Main (Landkreis Aschaffenburg)

63857 Waldaschaff (Landkreis Aschaffenburg)

63879 Weibersbrunn (Landkreis Aschaffenburg)

63825 Gemeinde Westerngrund (Landkreis Aschaffenburg)

63825 Gemeinde Wiesen (Landkreis Aschaffenburg)

72072 Landkreis Tübingen den Antrag gibts HIER

72119 Ammerbuch Landkreis Tübingen den Antrag gibts HIER

72411 Bodelshausen Landkreis Tübingen den Antrag gibts HIER

72135 Dettenhausen Landkreis Tübingen den Antrag gibts HIER

72144 Dußlingen Landkreis Tübingen den Antrag gibts HIER

72810 Gomaringen Landkreis Tübingen den Antrag gibts HIER

72145 Hirrlingen Landkreis Tübingen den Antrag gibts HIER

72138 Kirchentellinsfurt Landkreis Tübingen den Antrag gibts HIER

72127 Kusterdingen Landkreis Tübingen den Antrag gibts HIER

72116 Mössingen Landkreis Tübingen den Antrag gibts HIER

72147 NehrenLandkreis Tübingen den Antrag gibts HIER

72149 Neustetten Landkreis Tübingen den Antrag gibts HIER

72131 Ofterdingen Landkreis Tübingen den Antrag gibts HIER

72108 Rottenburg am Neckar Landkreis Tübingen den Antrag gibts HIER

72181 Starzach Landkreis Tübingen den Antrag gibts HIER

72070 Tübingen (Stadt) Landkreis Tübingen den Antrag gibts HIER

79098 Freiburg Formular HIER

82031 Grünwald mit Flyer/ Formular HIER

82319 Landkreis Starnberg

82346 Gemeinde Andechs im Landkreis Starnberg

82335 Gemeinde Berg im Landkreis Starnberg

82340 GemeindeFeldafing im Landkreis Starnberg

82131 Gemeinde Gauting im Landkreis Starnberg

82205 Gilching/ Gemeinde im Landkreis Starnberg

82211 Herrsching a. Ammersee/ Gemeinde im Landkreis Starnberg

82266 Inning a. Ammersee/ Gemeinde im Landkreis Starnberg

82152 Krailling/ Gemeinde im Landkreis Starnberg

82343 Pöcking/ Gemeinde im Landkreis Starnberg

82229 Seefeld/ Gemeinde im Landkreis Starnberg

82327 Tutzing/ Gemeinde im Landkreis Starnberg

82234 Weßling/ Gemeinde im Landkreis Starnberg

82237 Wörthsee/ Gemeinde im Landkreis Starnberg

82319 Stadt Starnberg im Landkreis Starnberg

82467 Landkreis Garmisch-Partenkirchen mit den angeschlossenen Gemeinden

82435 Bad Bayersoien, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82433 Bad Kohlgrub, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82438 Eschenlohe, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82488 Ettal, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82490 Farchant, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82467 Garmisch-Partenkirchen Markt, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82491 Grainau, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82439 Großweil, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82494 Krün, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82481 Mittenwald, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82418 Murnau a. Staffelsee, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82487 Oberammergau, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82496 Oberau, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82441 Ohlstadt, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82418 Riegsee, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82442 Saulgrub, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82445 Schwaigen, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82418 Seehausen a. Staffelsee, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82447 Spatzenhausen, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82449 Uffing a. Staffelsee, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82497 Unterammergau, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82499 Wallgau, Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

82256 Fürstenfeldbruck (AWB Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck - Antrag)

83714 Landkreis Miesbach (VIVO Kommunalunternehmen für Abfall-Vermeidung Informatione und Verwertung im Oberland, 83627 Warngau)

85057 Ingolstadt (einmaliger Zuschuss von derzeit 120,00 EUR, Stand 01.01.2020)

85235 Landkreis Dachau mit diesen angeschlossenen Kommunen

85250 Altomünster im Landkreis Dachau

85232 Bergkirchen im Landkreis Dachau

85221 Dachau (Große Kreisstadt) im Landkreis Dachau

85253 Erdweg im Landkreis Dachau

85778 Haimhausen im Landkreis Dachau

85241 Hebertshausen im Landkreis Dachau

86567 Hilgertshausen-Tandern im Landkreis Dachau

85757 Karlsfeld im Landkreis Dachau

85235 Odelzhausen im Landkreis Dachau

85238 Petershausen im Landkreis Dachau

85235 Pfaffenhofen a.d. Glonn im Landkreis Dachau

85244 Röhrmoos im Landkreis Dachau

85247 Schwabhausen im Landkreis Dachau

85254 Sulzemoos im Landkreis Dachau

85256 Vierkirchen im Landkreis Dachau

85258 Welchs im Landkreis Dachau

85276 Landkreis Pfaffenhofen (Abfallwirtschaftsbetrieb www.awp-paf.de )

85737 Ismaning

85774 Gemeinde Unterföhring

86153 Stadt Augsburg (AWS Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb Stadt Augsburg - Antrag)

86316 Friedberg

86316 Landkreis Aichach-Friedberg

86830 Landkreis Augsburg (AWB Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Augsburg)

87616 Landkreis Ostallgäu

87648 Aitrang im Landkreis Ostallgäu

87650 Baisweil im Landkreis Ostallgäu

87651 Bidingen Landkreis Ostallgäu

87640 Biessenhofen Landkreis Ostallgäu

86807 Buchloe Landkreis Ostallgäu

87653 Eggenthal Landkreis Ostallgäu

87637 Eisenberg Landkreis Ostallgäu

87654 Friesenried Landkreis Ostallgäu

87629 Füssen Landkreis Ostallgäu

87656 Germaringen Landkreis Ostallgäu

87657 Görisried Landkreis Ostallgäu

87634 Günzach Landkreis Ostallgäu

87642 Halblech Landkreis Ostallgäu

87659 Hopferau Landkreis Ostallgäu

87660 Irsee Landkreis Ostallgäu

86860 Jengen Landkreis Ostallgäu

87662 Kaltental Landkreis Ostallgäu

87647 Kraftisried Landkreis Ostallgäu

86862 Lamerdingen Landkreis Ostallgäu

86983 Lechbruck am See Landkreis Ostallgäu

87663 Lengenwang Landkreis Ostallgäu

87616 Marktoberdorf Landkreis Ostallgäu

87665 Mauerstetten Landkreis Ostallgäu

87484 Nesselwang Landkreis Ostallgäu

87634 Obergünzburg Landkreis Ostallgäu

86869 Oberostendorf Landkreis Ostallgäu

87662 Osterzell Landkreis Ostallgäu

87666 Pforzen Landkreis Ostallgäu

87459 Pfronten Landkreis Ostallgäu

87675 Rettenbach a. A. Landkreis Ostallgäu

87668 Rieden Landkreis Ostallgäu

87671 Ronsberg Landkreis Ostallgäu

87672 Roßhaupten Landkreis Ostallgäu

87674 Ruderatshofen Landkreis Ostallgäu

87494 Rückholz Landkreis Ostallgäu

87645 Schwangau Landkreis Ostallgäu

87637 Seeg Landkreis Ostallgäu

87675 Stötten a. A. Landkreis Ostallgäu

87677 Stöttwang Landkreis Ostallgäu

87647 Unterthingau  Landkreis Ostallgäu

87496 Untrasried Landkreis Ostallgäu

87437 Kempten im Bereich Zweckverband für Abfallwirtschaft ZAK

87XXX bis 88XXX Landkreise im Bereich des ZAK (Abfallverband)

87527 Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband) - mit diesen angeschlossenen Gemeinden

87452 Altusried, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87541 Bad Hindelang, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87538 Balderschwang, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87488 Betzigau, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87544 Blaichach, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87538 Bolsterlang, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87474 Buchenberg, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87545 Burgberg i. Allgäu, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87463 Dietmannsried, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87471 Durach, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87538 Fischen . Allgäu, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87490  Haldenwang, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87509 Immenstadt i. Allgäu, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87493  Lauben, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87547  Missen + Wilhams, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87538 Obermaiselstein, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87534  Oberstaufen, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87561 Oberstdorf, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87527 Ofterschwang, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87466  Oy-Mittelberg, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87549  Rettenberg, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87257 Sonthofen, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87477 Sulzberg, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87448 Waltenhofen, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87480 Weitnau, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87497 Wertach, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87487 Wiggensbach, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

87499 Wildpoldsried, Landkreis Oberallgäu (Bereich des ZAK (Abfallverband)

88045 Bodenseekreis (Landratsamt Bodenseekreis Abt. Abfallwirtschaftsamt) den Antrag gibt' s HIER

88131 Landkreis Lindau (Bereich des ZAK (Abfallverband) - mit diesen angeschlossenen Kommunen

88131 Bodolz, Landkreis Lindau (Bereich des ZAK (Abfallverband)

88167 Gestratz, Landkreis Lindau (Bereich des ZAK (Abfallverband)

88167 Grünenbach, Landkreis Lindau (Bereich des ZAK (Abfallverband)

88178 Heimenkirch, Landkreis Lindau (Bereich des ZAK (Abfallverband)

88145 Hergatz, Landkreis Lindau (Bereich des ZAK (Abfallverband)

88138 Hergensweiler, Landkreis Lindau (Bereich des ZAK (Abfallverband)

88131 Stadt Lindau (Bondensee), Landkreis Lindau (Bereich des ZAK (Abfallverband)

88161 Lindenberg i. Allgäu, Landkreis Lindau (Bereich des ZAK (Abfallverband)

88167 Maierhöfen, Landkreis Lindau (Bereich des ZAK (Abfallverband)

88149 Nonnenhorn, Landkreis Lindau (Bereich des ZAK (Abfallverband)

88179 Oberreute, Landkreis Lindau (Bereich des ZAK (Abfallverband)

88145 Opfenbach, Landkreis Lindau (Bereich des ZAK (Abfallverband)

88167 Röthenbach (Allgäu), Landkreis Lindau (Bereich des ZAK (Abfallverband)

88175 Scheidegg, Landkreis Lindau (Bereich des ZAK (Abfallverband)

88138 Sigmarszell, Landkreis Lindau (Bereich des ZAK (Abfallverband)

88167 Stiefenhofen, Landkreis Lindau (Bereich des ZAK (Abfallverband)

88142 Wasserburg (Bodensee), Landkreis Lindau (Bereich des ZAK (Abfallverband)

88171 Weiler-Simmerberg, Landkreis Lindau (Bereich des ZAK (Abfallverband)

88138 Weißensberg, Landkreis Lindau (Bereich des ZAK (Abfallverband)

881XX bis 882XX Landkreis Ravensburg (Landratsamt Ravensburg) Welche Städte und Gemeinden? HIER

88263 Horgenzell im Landkreis Ravensburg (Landratsamt Ravensburg)

90513 Zirndorf Nordbayern (falls der Link nicht klappt, im Suchfeld das Wort "Windelzuschuss" eingeben

90744 Stadt Fürth mit eigenem Antragsformular

91207 Landratsamt Nürnberger Land / Abfallwirtschaft

92318 Landkreis Neumark in der Oberpfalz

93059 Landkreis Regensburg

94032 Landkreis + Stadt Passau (Entsorgungsgebiet des ZAW Donau - Wald)

94078 Freyung-Grafenau (Entsorgungsgebiet des ZAW Donau - Wald)

94209 Landkreis Regen (Entsorgungsgebiet des ZAW Donau - Wald)

94315 Straubing (Stadt und Landkreis) im Bereich des ZAW-SR

94469 Landkreis Deggendorf (Entsorgungsgebiet des ZAW Donau - Wald)

94532 ZAW Donau-Wald (für Landkreise Landkreise Deggendorf, Regen, Freyung-Grafenau, Passau und Stadt Passau)

95028 Hof (Stadt und Landkreis) im Bereich des AZV-Hof

95326 Kulmbach (Stadt und Landkreis) zum Formular

95410 Stadt Bayreuth

95448 Landkreis Bayreuth und auch die Stadt Bayreuth

95473 Creussen  (Landratsamt Bayreuth)

96052 Bamberg (Stadt und Landkreis) zum Formular

96114 Markt Hirschaid gehört zum Landkreis Bamberg - zum Formular

96181 Rauhenebrach hier gehts zum Formular

96317 Landkreis Kronach

97437 Landkreis Haßberge (und Stadt Haßfurt) hier gehts zum Formular


Windelbonus in Österreich

In Österreich ist man schon einen großen Schritt weiter. Das Land hat die Abfallproblematik erkannt und die Gemeinden haben fast flächendeckend reagiert.

In Österreich gibt es fast überall einen Zuschuss für die Nutzung von Mehrwegwindeln. Fragt einfach in Eurer Gemeinde nach.

Beispiel: Steiermark

Rabatt!