Trocknen unserer Foxy Baby Stoffwindeln

Am besten trocknet die Wäsche draußen im Sommerwind. Das kostet keine Energie, nur etwas zeit zum Aufhängen. Auch Stoffwindeln trocknen am liebsten draußen bei einem guten Lüftchen mit dem besten Ergebnis..

Schon gewusst? Vor allen die Luftbewegung sorgt für das schnelle Trocknen, nicht so sehr die Sonne. Stoffwindeln sollten nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein. Das kann das Aussehen und die Funktion der Stoffe beeinträchtigen (Beschichtung, Ausbleiben von Farben). Weiße Einlagen hingegen können feucht aufgehängt in der Sonne gut auf natürliche Weise bleichen - Felcken adé.

Doch nicht immer können Stoffwinden draußen im Wind trocknen.

  • Regenwetter sorgt für hohe Luftfeuchtugkeit, was die Trockenzeit verlängert.
  • Temperaturen unter 0 Grad sind nicht gut für die Stoffe (Beschichtungen können brechen)
  • Trockenplatz in voller Sonne lässt Stoffe ausbleichen und kann Beschichtungen beschädigen

Es muss eine Lösung für drinnen her.

1. Stoffwindeln trocknen ohne Wäschetrockner

Die Foxy Baby Saugeinlagen (Standard, Teddyplüsch+ Bambus) bleiben auch bei Lufttrocknung schön weich. Das ist dem hochflorigen doppeltem Polarfleece zu verdanken. Duch seine spezielle Webart mit langen Fasern gehen kaum fasern verloren und die Weichheit bleibt bestehen.

Die Einlagen aus Natrufasern trocknen an der Luft erfahrungsgemäß schnell, bleiben jedoch nicht ganz so weich.

TIPP: Es gibt ein altes Sprichwort "Gut geschnickt ist halb gebügelt". Wäsche vor dem aufhängen kräftig ausschlagen, dann stellen sich die Fasern auf und die Abgabe der Feuchtigkeit wird erheblich verbessert. Da wird selbst Baumwollfrottee etwas weicher.

Beachte:

  • Beschichungen (Wetbags, Windelhosen) nicht voller Sonneneinstrahlung aussetzen. Die Oberflächentemperatur wird sehr warm und kann Schäden verursachen
  • Volle Sonne, kann Farben ausbleichen.
  • Schützt die Wäsche vor Katzenkrallen im Garten.

sind sehr saugstark und entfalten Ihre optimale Saugkraft und Weichheit im Wäschetrockner. Oft genügt ein kurzes Antrocknen darin und ab auf die Wäscheleine. Nach dem Trocknen lassen sich die Saugeinlagen einfach stapeln. Das Trocknen der Foxy Baby® Saugeinlagen und Waschhandschuhe funktioniert auch ohne Wäschtrockner. Die Plüsch-Seite bleibt trotzdem schön weich.

Die Foxy Baby® Wetbags und Windelhosen trocknen am besten an der Luft (Achtung: nicht in den Wäschetrockner geben!). Die innere Sympatex® Membran leitet Nässe extrem gut und gibt sie an die Luft ab.

Jetzt kann wieder frisch gewickelt werden.